Videotelefonie mit Skype über Facebook – so funktioniert es

Gestern hat Mark Zuckerberg die Katze aus dem Sack gelassen. Das Gerücht, das letzte Woche hartnäckig die Runde machte hat sich bewahrheitet. Facebook hat die Videotelefonie aufgeschaltet. Wie im letzten Beitrag von mir schon erwähnt, in Partnerschaft mit Skype.

Einen Video-Chat herstellen

Damit die Funktion verwendet werden kann, braucht es zuerst einen Download eines Programems, das die Videotelefonie überhaupt ermöglicht. Das ist aber nicht kompliziert und wird direkt auf Facebook, vor dem ersten Chat vorgenommen. Wer es gleich ausprobieren möchte, der kann die Installation hier: https://www.facebook.com/videocalling schon mal vornehmen.

Für zukünftige Gespräche kann dann einfach im Chat-Fenster das Videotelefonie-Symbol bei der entsprechenden Person angeklickt werden und die Verbindung wird unmittelbar aufgebaut.

Der Verbindungsaufbau dauert, sofern der Angerufene es hört, nur ein paar Sekunden. Die Qualität (zumindest im Test war es so) ist aber recht gut. Natürlich kommt es dabei auch auf die verwendete Technik (Webcam, Mikrofon) an.

Ist die angerufene Person gerade nicht erreichbar, kann man ihr eine Video- oder Textbotschaft im Nachrichtenfeld hinterlassen.

Facebook will die neue Funktion den Usern in den nächsten Wochen Schritt für Schritt zur einrichten. Hier nochmals der Link für diejenigen unter euch, die es gleich ausprobieren möchten: https://www.facebook.com/videocalling

 

Gut zu wissen

Videoanrufe können auch ohne Webcam getätigt werden (wie auf Skype ja auch). Der angerufene kann dann aber logischerweise den Gegenüber nicht sehen, da der ja keine Webcam hat. Umgekehrt funktioniert es aber schon. Wenn nur eine Person eine Kamera hat, dann sieht sich diese Person bei einem Videocall selber.

Ist man auf Facebook eingeloggt, kann es also zukünftig vorkommen, dass man von einem Freund/Freundin unverhofft angerufen wird. Von daher ist auch zu empfehlen, dass man stets auf ein adrettes Aussehen achten sollte, sofern man eine Webcam hat. Denn das Bild wird nach Anrufannahme automatisch aufgebaut ;-)

Auch für die Videotelefonie kann man, wie im Chat auch, seinen Status auf offline stellen. Dann ist man allerdings weder für Videotelefonie noch für den Chat verfügbar. Eine Trennung ist nicht möglich.

Die Videogespräche selber werden nicht aufgezeichnet. Im Nachrichtentextfeld ist jeweils ersichtlich wann (Zeitangabe), welches Gespräch stattgefunden hat.

Hat ein User mehrer Browserfenster geöffnet, kann auch hin und her gesurft werden. Das geöffnete Videofenster kommt immer mit, solange man auf Facebook eingeloggt ist.

Für mobile Geräte (zumindest iPhone) ist der Dienst noch nicht verfügbar.

Habt ihr den neuen Dienst schon installiert? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

 

Robi Lack

Social Media Fan und laufend auf der Suche nach den neuesten Trends und Impressionen im Social Web. Leistet beratende Unterstützung bei klein- und mittelständischen Unternehmen in deren Web Marketing Aktivitäten. Dozent, Blogger und teilt auch gerne Sachen im Netz die wirklich teilenswert sind.

Kommentare (20) Schreibe einen Kommentar

  1. ich höre den angerufenen er mich aber nicht am anfang ging es dann aufeinmal nicht mehr!
    was kann das sein?????

    Antworten

  2. Hallo admin,
    ich habe das selbe problem wie bettina, jedesmal wenn ich cam anklicke will es installieren was ja eigentlich ganz easy ist, doch wenn ich die installation starte passiert nichts mehr und nach jedem klick installiert es neu aber ohne resultat. habe schon alle hilfe seiten durch.

    Antworten

    • Ist auch mein Problem, sowie das meiner Freunde. War schon regelrecht am verzweifeln. Hab alle Hilfetipps in Anspruch genommen, aber ohne Erfolg.

      Antworten

  3. Die cam auf der anderen seite wird nicht geöffnet facebook sollte diese lücke schnell schliessen kenne kein besseres platform wo man sich kostenlos unterhalten kann.

    Antworten

  4. Die cam auf der anderen seite wird nicht geöffnet facebook sollte diese lücke schnell schliessen kenne kein besseres platform wo man sich kostenlos unterhalten kann.

    Antworten

  5. … ist mittlerweile das problem schon gelöst worden, wenn die ausführung der installation videoanruf nicht klappt. ich habe nämlich dasselbe problem, wie einige hier im forum. danke

    Antworten

  6. wie kann man sich bei der videotelefonie selber sehen?
    find es besser wenn ich mich auch in einem kleinen fenster sehe um evtl noch einstellungen vornehmen zu können.

    Antworten

    • Bin nicht ganz sicher ob das möglich ist. Brauche die Videotelefonie von Facebook selber eher weniger.
      Musst vielleicht einfach mal nach dem Thema googeln.

      Antworten

  7. Hallo, wir nutzen eine Acer Asus one und die Webcam alleine funktioniert, nur bei einem Videoanruf über Facbook klappt es nicht. Die Anwendung soll jedesmal installiert werden aber letztlich die Ausführung klappt nicht. Habt ihr Hilfe??
    Danke.
    LG
    Bettina

    Antworten

  8. wenn man einen videoanruf beginnt sieht man ja die andere person größer als mich selber. Kann ich mein Fenster größer machen?

    Antworten

  9. Also ich möchte es auch nutzen. Es geht aber nicht. Wenn ich auf das Kamerasymbol klicke soll ich das facboookVideoCallsetup runterladen und installieren. So weit sogut die Installation beginnt sieht man rechts unten in einem Fenster. Das wars dann aber auch es wird nicht fertig. Keine Ahnung warum. Beim nächsten Versuch wieder dsas gleiche Spiel. Mein skype funktioniert aber super.
    mfg
    Philipp

    Antworten

    • Hallo Philipp

      Es kann sein, dass es sich dabei um einen Bug von Facebook handelt (möglicherweise funktioniert es ja inzwischen). Ansonsten schau mal ob du die Installation in der richtigen Reihenfolge gemacht hast und technisch alles ok ist. Wird schwierig sein herauszufinden wo der Grund liegt.

      Gruss

      Robi

      Antworten

  10. Hallo Rolf
    Ich denke es war Plan. Und natürlich hast du absolut Recht das hätte schon lange kommen sollen. Ob es aber einfach versäumt worden ist, dass denke ich eher weniger.

    Facebook wendet wie andere Unternehmen (auch Google usw.) auch die Salamitaktik an. Nie alles, sondern immer nur gerade soviel wie nötig geben.
    Die haben noch diverse Sachen in Petto, die sie wahrscheinlich schon lange hätten aufschalten können.
    Aber mit Google Plus, und da bin ich mir sicher, bekommt Facebook (endlich) eine ernst zu nehmende Konkurrenz.

    Grüsse

    Robi

    Antworten

  11. Ich frage mich ob es Zufall oder Plan war, die Videochatfunktion einzuführen, nachdem Google Plus einen sehr erfolgreichen Start hingelegt hat. So oder so finde ich es armselig. Facebook hätte das Feature vor Jahren schon implementieren müssen und hat es versäumt.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.